Reisesicherheit Sizilien

Restriktionen und Bestimmungen

Reisesicherheit während der COVID-19 Pandemie 

Prüfen Sie bitte den Link der offiziellen deutschsprachigen Seite des Italienischen Aussenministeriums  (für Reisende aus der Schweiz und Österreich (Schengen) gelten dieselben Bestimmungen). 

Seit dem 1. Mai 2022 sind die Impfbescheinigungen für Reisende (Greenpass, Supergreepass) nicht mehr erforderlich. Ab diesem Zeitpunkt wird auch kein Passagierlokalisierungsformular mehr verlangt.

Die Maskenpflicht im Aussenbereich bleibt aufgehoben. Es gelten weiterhin die Bestimmung, die Sie auf den Webseite des BAG oder des Auswärtigen Amtes finden.

Schnelltest: Ein Schnelltest wird in Italien in vielen Apotheken absolviert und  kostet 15 EUR.

Reiserücktrittversicherung zur Deckung von Stornierungskosten: für Schweizer Kunden versichert unter anderem die Mobiliar, wenn eine Jahresversicherung vorliegt. Für Kunden aus Deutschland versichert unter anderen die HanseMerkur, für Österreich die Europäische ihre Kunden im Falle von  Reisewarnungen, Quarantänepflicht, Positivtests und dadurch entstehende Mehrkosten durch Reisestornierung. Diverse weitere Leistungen erfragen Sie direkt beim angegebenen Versicherer.

Professionelle Reinigung der Villen: Wir garantieren eine gründliche Reinigung sowie die Desinfizierung der Ferienhäuser, damit Sie einen unbeschwerten Aufenthalt geniessen können.

Jetzt überwintern auf Sizilien: Fragen Sie uns gerne nach einem  passenden Ferienhaus zum Sonderpreis. Wir beraten Sie kompetent.