COVID-19 News Sizilien 1
COVID-19 News Sizilien 2
COVID-19 News Sizilien 3
COVID-19 News Sizilien 4

Sizilien aktuelle Information zum Corona Virus

COVID-19 IN SIZILIEN (Artikel aktualisiert am 8.7.2020)

Italien mit Sizilien hat für den in- und ausländischen Tourismus am 3.6.20 die Grenzen geöffnet: Die Einreise für Reisende aus den EU und Schengenstaaten nach Italien ist seit dem 3.6.20, ohne eine 14-tägige Selbst-Quarantäne vornehmen zu müssen, wieder möglich. Weitere Einreiseinformationen für Drittländer finden Sie hier.

Restriktionen Sizilien ab 3.6.20: Mindestabstand 1 Meter zu nicht gemeinsam reisenden Personen, Gesichtsmaske in Situationen, wo der Mindestabstand nicht gegeben ist. Experten empfehlen häufiges gründliches Händewasche mit Seife. Weitere hilfreiche Informationen finden Sie hier.

Günstige Flüge nach Sizilien: profitieren Sie jetzt von niedrigen Flugpreisen im Sommer! 

Covid-19 Stornobedingungen bei Neubuchungen: Sollte eine Anreise wegen erneutem Einreisestopp nach Sizilien nicht möglich sein oder wieder eine Quarantäne in Sizilien verlangt werden, kann bei einer Neubuchung kostenlos bis zum Anreisetag storniert werden. Es gelten dabei jedoch nicht die unterschiedlichen Reisewarnungen und Massnahmen einzelner Staaten, die zur Zeit jeder eigene Massnahmen erlässt, sondern die Massnahmen und Restriktionen Italiens bzw. Siziliens. Die Stornierung des gebuchten Fluges durch die Fluggesellschaft bleibt weiterhin kein Grund, kostenlos zur stornieren, wenn andere Flüge buchbar sind. Achten Sie dringend auf eine Reiserücktrittversicherung, die auch 'Force Majeure' abdeckt. Es kann ausser der akuten Pandemie zahlreiche weitere Gründe geben, die Ihre Reiseplanung zunichte machen und mit Stornierungskosten verbunden sein können. 

Aktuelle Zahlen für Sizilien:  Sizilien ist nahezu infektionsfrei. Heute gibt es nach Berichtigung einer falschen Berechnung nur noch 127 infiziert Personen.(mit rund 5 Millionen Einwohnern). Seit Tagen gibt es 0-1 Neuinfektionen täglich und keine neuen Todesfälle, die auf eine Corona-Infektion zurückzuführen sind. Aufgrund eines Rechenfehlers wurden wochenlang zu hohe Zahlen ausgegeben. 283 Personen insgesamt sind seit dem Ausbruch der Lungenkrankeit Covid-19 an und mit dem Virus verstorben. Sizilien hat gegenüber Ländern wie Deutschland, Schweiz, Vereinigtes Königreich uvm eine signifikant geringere, registrierte Ansteckungsrate. Auch die Sterberate in Sizilien ist nur ein Bruchteil dessen, was mittel und nordeuropäischen Länder verzeichnen. Bisher wurden in Sizilien rund 225 Tausend Tests gemacht. Die Ansteckungssituation ist von Provinz zu Provinz und von Ort zu Ort verschieden. 

Reiserücktrittversicherung: Buchen Sie gerade einen Zug, einen Flug, ein Hotel, eine Ferienvilla? Stresst Sie das Virus, die Unsicherheit? Dann würden wir Ihnen raten, eine Reiseschutz­versicherung abzuschliessen, die auch im Falle von Force Majeure greift – so haben Sie im Hinter­kopf, dass Sie die Reise auch noch im letzten Moment absagen können, ohne auf den Stornokosten sitzen zu bleiben. Viele Schweizer und einige deutsche Versicherer decken 'Force Majeure' ab, wie Unruhen, Strikes, Pandemien. Jedoch greift die Versicherung im Falle von Covid-19 nur, wenn Sie vor dem 11.3.20 abgeschlossen wurde. Versicherungen für Neu-Buchungen zukünftiger Reisen klären Sie am besten mit dem jeweiligen Versicherer wie z.b. der Mobiliar, Generali, Axa, Eti-Schutzbrief (TCS), Hanse-Merkur, die in der Regel bisher alle auch Ereignisse, die unter den Begriff 'Force Majeure' fallen, abdecken.

Sizilienferien Kundensupport bereits gebuchter Villen: Wir helfen Ihnen, sollte Ihre Reise unmöglich oder nur bedingt durchführbar sein, Ihre Buchungen kostenfrei oder günstig umzubuchen oder zu stornieren, indem wir je nach Buchungs- und Reiselage neu verhandeln. Wir verlängern Zahlungsfristen, wenn die Situation unsicher bleibt. Als Vermittlungsagentur von Ferienhäusern in Sizilien unterliegen aber letztlich dem italienische Mietgesetz, das per Dekret Reisegutscheine anstelle von Rückerstattungen vorsieht. Wichtig: Wenn Sie bei Buchung keine Reiseversicherung abgeschlossen haben, wie von uns unter Klausel 8) in unseren AGB bei Buchung dringend empfohlen, prüfen Sie auch den Stornierungsschutz Ihres Kartenanbieter (wenn Sie mit Kreditkarte bezahlt haben). Wenn die Einreiserestriktionen aufgehoben sind und der Aufenthalt im gebuchten Ferienhaus möglich ist, gelten in aller Regel unsere bei Buchung anerkannten AGB.

Professionelle Reinigung der VillenWir garantieren eine gründliche Reinigung sowie die Desinfizierung der Ferienhäuser, damit Sie einen risikofreien Aufenthalt geniessen können.