Salina 1
Salina 2
Salina 3

Ferienhäuser und -wohnungen in Salina

die-insel-salina
Die zweitgrößte der Äolischen Inseln (seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe) ist Salina. Auch sie ist eine vulkanische Insel, jedoch mit eigenen Süßwasserquellen, so dass sich hier eine sehr üppige, grüne Vegetation auf fruchtbaren Böden findet. Es wird neben dem berühmten Malvasia Wein auch Olivenöl mit ausgesprochen geringem Säuregehalt produziert und das Kapern Festival in der ersten Juniwoche zeigt die Bedeutung, die diese kleine Frucht für die Insel hat. Salina ist eine sehr beliebte Ferieninsel, mit dem Schnellboot von Milazzo in ca. 2 Std. zu erreichen.